Sofortangebot anfordern

Online-3D-Druckservice

Die einfachste Möglichkeit zur Beschaffung qualitativ hochwertiger 3D-gedruckter Prototypen und Produktionsteile. Bestellen Sie bei unserem Netzwerk aus äußerst erfahrenen 3D-Druckstätten. ISO 9001-, ISO 13485- und AS9100-zertifiziert.

Sofortangebot für 3D-Druck anfordern Beispielangebot anzeigen Alle Uploads sind sicher und vertraulich.

Unsere 3D-Druckleistungen

Unser Netzwerk umfasst über 90 3D-Druckereien und wir sind bekannt für die Fertigung qualitativ hochwertiger Teile zu wettbewerbsfähigen Preisen – von Rapid Prototyping mit FDM bis hin zu mit SLS oder MJF gefertigten funktionalen Serienteilen.

FDM 3D-gedrucktes Teil im FDM-Verfahren
FDM

Schnelles und preiswertes Prototyping

  • Maßgenauigkeit von ± 0,25 % mit einer Untergrenze von ± 0,25 mm

  • Vorlaufzeiten: ab 1 Werktag

Weitere Informationen zu unseren FDM-Diensten
SLS 3D-gedrucktes Teil im SLS-Verfahren
SLS

Funktionales Prototyping und Herstellung von Kleinserienteilen

  • Maßgenauigkeit von ± 0,3 % mit einer Untergrenze von ± 0,3 mm

  • Vorlaufzeiten: ab 3 Werktage

Weitere Informationen zu unseren SLS-Diensten
MJF 3D-gedrucktes Teil im MJF-Verfahren
MJF

Funktionales Prototyping und Herstellung von Kleinserienteilen

  • Maßgenauigkeit von ± 0,5 % mit einer Untergrenze von ± 0,5 mm 

  • Vorlaufzeiten: ab 3 Werktage

Weitere Informationen zu unseren MJF-Diensten
SLA 3D-gedrucktes Teil im SLA-Verfahren
SLA

Visuelles Prototyping

  • Maßgenauigkeit von ± 0,2 % mit einer Untergrenze von ± 0,127 mm

  • Vorlaufzeiten: ab 2 Werktage

Weitere Informationen zu unseren SLA-Diensten
Sie sind sich nicht sicher, welches Verfahren am besten für Ihr Teiledesign geeignet ist? Weitere Informationen zu Auswahl des richtigen 3D-Druckverfahrens.

Galerie mit von Hubs hergestellten 3D-gedruckten Teilen

Mit über 65.000 Kunden aus allen Branchen, einschließlich Luftfahrt, Verteidigung, Robotik, Medizin, Maschinenbau, Automobil und Elektronik, verfügen wir über weitreichende Erfahrungen und erfüllen ein breites Spektrum an 3D-Druck-Anforderungen – von Prototypen bis hin zur Produktion: visuelle Hilfsmittel, Konzeptmodelle, Spritzgussprototypen, formschlüssige und funktionale Prototypen, Fertigungsmittel und Gussmodelle, Spannvorrichtungen, Einspannelemente und Befestigungen sowie beständige Endteile.

Online-Sofortangebote für den 3D-Druck

  • Laden Sie zunächst eine CAD-Datei hoch (STEP, STP, IGES, IGS, SLDPRT, 3DM, SAT, STL, OBJ oder X_T).

  • Preise werde in Echtzeit aktualisiert, wenn Sie Materialien, Vorlaufzeit usw. ändern.

  • Keine versteckten Kosten. Unsere Sofortangebote sind nicht nur Anhaltspunkte, es handelt sich dabei von vornherein um den tatsächlichen Preis einschließlich Versandkosten und Zollgebühren.

Weitere Informationen zu unserem Angebotsalgorithmus 

Unser Bestellprozess

Sofortangebot
Laden Sie Ihre CAD-Datei auf unsere Online-Angebotsplattform hoch.
Bestätigung der Spezifikationen
Konfigurieren Sie Ihre Teilespezifikationen und wählen Sie eine Fertigungszeit, die in Ihren Zeitplan passt.
Produktion
Wir wählen den besten Hersteller für Ihren Auftrag aus und beginnen umgehend mit der Fertigung.
Qualitätskontrolle
Wir übernehmen die komplette Verantwortung für die Fertigung Ihrer Teile nach unseren Standards.
Lieferung
Teams build better parts

Create your Hubs team and start collaborating

Hubs for Teams illustration

Der Hubs-Standard – stets gleichbleibende Qualität

Hubs macht die Herstellung stressfreier, indem die Qualität und die Zusammensetzung eines jeden Teils garantiert wird. Jeder Auftrag wird von unserem internen Qualitätskontrollteam auf korrekte Maße und Verarbeitung sichtgeprüft, um sicherzustellen, dass er den Qualitätsanforderungen von Hubs entspricht.

Inspektionsstandards
Inspektionsstandards

Visuelle und dimensionale Inspektion und Defekte

Mehr anzeigen
Toleranzen und Maßgenauigkeit
Toleranzen und Maßgenauigkeit

Beispielmaße und allgemeine Richtlinien

Mehr anzeigen
Kosmetische Standards
Kosmetische Standards

Standardangebot und Nachbearbeitungsoptionen

Mehr anzeigen

3D-Druckmaterialien

Wir können Sofortangebote für den 3D-Druck für über 25 Materialien erstellen.

Auf Anfrage können wir jegliches anderes Material beschaffen. Das Erstellen von Angeboten kann jedoch bis zu 48 Stunden dauern.

Das 3D-Druck-Netzwerk von Hubs

Mit über 90 lokalen 3D-Druckereien in unserem Netzwerk verfügen wir sowohl in der EU als auch in den USA über nahezu unbegrenzte Produktionskapazitäten. Außerdem können wir stets ein breites Spektrum an Leistungen, sofortige Kapazität und wettbewerbsfähige Preise garantieren. Unsere Fertigungspartner können die folgenden Zertifikate anbieten: ISO 9001, ISO 13485 und AS9100.

Weitere Informationen über unser Netzwerk 
Eine Karte des 3D-Druck-Netzwerks von Hubs in Europa und den USA.

Einige unserer sorgfältig geprüften Fertigungspartner

The 3D Printing Handbook

Niemand versteht 3D-Druck besser als wir – unsere Gründer haben sogar ein Buch darüber geschrieben (auf Englisch erhältlich). Klicken Sie hier, um Beispielkapitel herunterzuladen.

Buch auf Amazon kaufen 

FAQs

Wie teuer ist Ihr 3D-Druckdienst?

Die Kosten für Ihre 3D-gedruckten Teile hängt von verschiedenen Faktoren ab wie die Anzahl der Teile, die Komplexität der Teile, das gewählte Material, das verwendete 3D-Druckverfahren und ob Nachbearbeitung erforderlich ist. Weitere Informationen zu diesen Kostenfaktoren finden Sie in unserem Artikel über die Kosten für den 3D-Druck. Um die Kosten für Ihr 3D-gedrucktes Teil zu erfahren, laden Sie einfach eine CAD-Datei (.STL) hoch und wählen Sie Ihr Material und das 3D-Druckverfahren aus. Sie erhalten dann innerhalb weniger Sekunden ein Angebot.

Wie garantieren Sie die Qualität meiner Drucke?

Ihre Teile werden von erfahrenen 3D-Druckereien innerhalb unseres Netzwerks hergestellt. Alle Einrichtungen werden regelmäßig überprüft, um sicherzustellen, dass sie durchweg dem Qualitätsstandard von Hubs entsprechen. Wir fügen jedem Auftrag einen standardisierten Inspektionsbericht bei und bieten außerdem bei Aufträgen ab 100 Einheiten eine Erstmusterprüfung an.

Unser Netzwerk schließt Partner mit den folgenden Zertifizierungen ein, die auf Anfrage erhältlich sind: ISO9001, ISO13485 und AS9100.Folgen Sie diesem Link, um weitere Informationen zu unseren Qualitätssicherungsmaßnahmen zu erhalten.

Wie wähle ich das richtige 3D-Druckverfahren für meine Drucke aus?

Sie können das für Sie richtige 3D-Druckverfahren auswählen, indem Sie sich zunächst überlegen, welche Materialien Ihren Anforderungen entsprechen und welcher Anwendungsfall auf Sie zutrifft.

Nach Material: Wenn Sie bereits wissen, welches Material Sie verwenden möchten, ist die Auswahl eines 3D-Druckverfahrens relativ einfach, da viele Materialien technologiespezifisch sind. Nach Anwendungsfall: Sobald Sie wissen, ob das Teil funktional oder visuell ansprechend sein soll, ist die Auswahl eines Verfahrens ganz leicht.

Weitere Hilfe erhalten Sie in unserem Leitfaden zur Auswahl des richtigen 3D-Druckverfahrens. Erfahren Sie mehr über Fused Deposition Modeling (FDM), Selective Laser Sintering (SLS), Multi Jet Fusion (MJF) und Stereolithographie (SLA).

Wie kann ich die Kosten für meine 3D-Drucke reduzieren?

Um die Kosten Ihrer 3D-Drucke zu senken, sollten Sie sich zunächst über die Auswirkungen bestimmter Faktoren auf die Kosten im Klaren sein. Die Faktoren, die sich am stärksten auf die Kosten auswirken, sind Materialtyp, Anzahl an individuellen Teilen, Druckverfahren und Anforderungen an die Nachbearbeitung.

Sobald diese Faktoren festgelegt sind, können die Kosten durch die Verringerung der verwendeten Materialmenge weiter gesenkt werden. Dies ist mithilfe einer Verkleinerung Ihres Modells, Aushöhlen des Modells und Eliminierung der Notwendigkeit von Trägerstrukturen möglich.

Weitere Informationen hierzu können Sie in unserem kompletten Leitfaden zur Kostensenkung beim 3D-Druck nachlesen.

Wo kann ich mehr über 3D-Druck erfahren?

Unsere Wissensdatenbank enthält ausführliche Designrichtlinien, Erklärungen zu Prozessen und Oberflächenveredelungen sowie Informationen zur Erstellung und Verwendung von CAD-Dateien. Unsere 3D-Druckinhalte wurden über die Jahre von einem Expertenteam von Ingenieuren und Technikern geschrieben.

In unserem vollständigen Leitfaden zum 3D-Druck finden Sie eine komplette Aufschlüsselung der verschiedenen 3D-Drucktechnologien und -Materialien. Und wenn Sie noch mehr über den 3D-Druck erfahren möchten, können Sie hier unser viel gepriesenes 3D-Druck-Handbuch ansehen.

What can you create with Hubs’ custom 3D printing service?

Hubs offers a comprehensive range of additive manufacturing solutions for all applications, from single or smaller quantities of components for rapid prototypes to intricate functional parts for larger-scale production. Our online 3D printing service enables you to produce parts faster and more cost-efficiently, so you can speed up your innovation cycle and focus on making groundbreaking products. 

We work with a global network of manufacturing partners operating four major technologies: Fused Deposition Modeling (FDM) , Stereolithography (SLA) , Selective Laser Sintering (SLS) and HP’s Multi Jet Fusion (MJF) . Through our vetted manufacturing network, we can produce parts using specialized 3D printers such as the Stratasys Fortus line, EOS P390, Markforged Mark 2, HP MJF 5210, 3D Systems Project and Viper line. So no matter what kinds of parts you need, we have access to the ideal technologies for your designs. 

We offer a huge variety of manufacturing polymers, including PLA, PETG, ABS and Nylon, and our manufacturing partners consistently offer newer and more robust plastics. For metal 3D printing, you can speak with an account manager or explore what Protolabs has to offer. Our 3D printing capabilities make it easier to produce complex end-use components or hold your product in your hands for the very first time, all without having to wait for quotes. 

Unsere anderen Fertigungsdienstleistungen

CNC-Bearbeitung
CNC-Bearbeitung

Fräsen (3-, 4- und komplett 5-achsig), Drehen und Nachbearbeitung

  • Über 50 Metalle und Kunststoffe sowie 10 Oberflächenveredelungen


  • Toleranzen bis zu 0,020 mm

  • Ab 5 Werktage Vorlaufzeit

Unsere CNC-Bearbeitungsdienste anzeigen
Blechbearbeitung
Blechbearbeitung

Laserschneiden, Biegen, Nachbearbeitung

  • 6 Metalle und 9 Oberflächenveredelungen


  • Toleranzen bis zu 0,010 mm


  • Ab 5 Werktage Vorlaufzeit

Unsere Blechbearbeitungsdienste anzeigen

Beginnen Sie noch heute mit der Produktion Ihrer 3D-gedruckten Teile.

Sofortangebot für 3D-Druck anfordern