Sofortangebot anfordern
blue anodizing

Oberflächenbearbeitung

Ihr One-Stop-Shop für Fertigung und Oberflächenveredelung. Lassen Sie Ihre Metall- und Kunststoffteile in nur 5 Tagen CNC-bearbeiten und perlstrahlen, eloxieren oder pulverbeschichten.

Sofortangebot erhalten Unsere Leistungen

Metall und Kunststoff10-15 Tage Herstellungszeit

Unsere Leistungen im Bereich CNC- Oberflächenbearbeitung

Nutzen Sie Hubs als Komplettlösung für die Herstellung und Oberflächenveredelung Ihrer Sonderanfertigungen für CNC-bearbeitete Teile, um das Produktionsrisiko zu verringern.

Benötigen Sie Schriftzüge oder benutzerdefinierte Tags? Schauen Sie sich hier unseren Teilemarkierungsservice.

Unsere Standard-Oberflächenbehandlungen

Hier finden Sie eine Liste der Standard-Oberflächenbehandlungen. Für kundenspezifische Oberflächen wie Galvanisieren oder Polieren wenden Sie sich bitte an sales@hubs.com.

Endbearbeitet

Die Standardoberfläche ist ebenfalls nachbearbeitet. Sie hat eine Oberflächenrauheit von 3,2 μm. Alle scharfen Kanten werden entfernt und Teile entgratet. Werkzeugmarken sind sichtbar.

Glätten

Es kann eine weitere CNC-Nachbearbeitung durchgeführt werden, um die Oberflächenrauheit zu verringern. Die Standardrauheit der glättenden Oberfläche (Ra) beträgt 1,6 μm (63 μin). Dieser Wert kann auf Anfrage und von Fall zu Fall auf 0,4 μm (15,7 μin) gesenkt werden.

Perlstrahlen

Durch Perlstrahlen kann man eine gleichmäßige matte oder satinierte Oberfläche für einen bearbeiteten Teil schaffen und die Werkzeugspuren entfernen. Es wird hauptsächlich für die Optik verwendet und ist in verschiedenen Körnungen erhältlich, die der Größe der Strahlmittel entsprechen.

Anforderung Spezifikation
Körnung # 100, # 120 und # 150
Farbe Gleichmäßige Mattierung der Rohstofffarbe
Teileabdeckung Geben Sie die Anforderungen an die Maskierung in der technischen Zeichnung an

Eloxierte Farbe oder farblos (Typ II)

Eloxierung zu Typ II wird hauptsächlich zur Herstellung von Teilen mit einer gleichmäßigen, ästhetisch ansprechenden Oberfläche verwendet. Gute Korrosionsbeständigkeit und begrenzte Verschleißfestigkeit.

Anforderung Spezifikation
Dicke 8 - 12 μm (farblos), 4 - 8 μm (Farbe)
Farbe Schwarz, farblos oder ein beliebiger RAL-Code oder eine Pantone-Nummer
Teileabdeckung Geben Sie die Anforderungen an die Maskierung in der technischen Zeichnung an

Brushed + Anodizing type II (Glossy)

Parts are brushed and then anodized type II. Ideal for increasing the corrosion resistance of the part. Typically results in a glossy color.

Requirement Specification
Surface preparation Brushed with grit #400
Tolerances General dimensional tolerances apply after anodizing
Thickness 4 - 8 μm (clear), 8 - 12 μm (color)
Gloss Units 10 - 60 GU
Color black, clear or any RAL code or Pantone number
Part masking Indicate masking requirements in technical drawing
Cosmetic availability Cosmetic on request

Anodisierende Hartbeschichtung (Typ III)

Das Anodisieren vom Typ III bietet eine hervorragende Korrosions- und Verschleißfestigkeit und ist für funktionale Anwendungen geeignet.

Anforderung Spezifikation
Dicke 50 - 125 μm
Teileabdeckung Geben Sie die Anforderungen an die Maskierung in der technischen Zeichnung an

Pulverbeschichtung

Pulverbeschichtung ist eine starke, verschleißfeste Oberflächenbehandlung, die mit allen Metallen kompatibel ist und mit Kugelstrahlen kombiniert werden kann, um Teile mit glatten und gleichmäßigen Oberflächen und ausgezeichneter Korrosionsbeständigkeit zu erzeugen.

Anforderung Spezifikation
Dicke 18 - 72 μm
Farbe Schwarz oder ein beliebiger RAL-Code oder eine Pantone-Nummer
Teileabdeckung Geben Sie die Maskierungsanforderungen in der technischen Zeichnung an

Elektropolitur

Elektropolitur ist ein elektrochemisches Verfahren zum Polieren, Passivieren und Entgraten von Metallteilen. Es wird verwendet, um die Oberflächenrauheit zu verringern.

Anforderung Spezifikation
Farbe Natürliche Metallfarbe
Teileabdeckung Geben Sie die Maskierungsanforderungen in der technischen Zeichnung an

Schwarzoxid

Schwarzoxid ist eine Konversionsbeschichtung, die zur Verbesserung der Korrosionsbeständigkeit und zur Minimierung der Lichtreflexion verwendet wird.

Anforderung Spezifikation
Farbe Schwarz
Teileabdeckung Geben Sie die Maskierungsanforderungen in der technischen Zeichnung an

Chromatieren (Alodin/Chemiefilm)

Das Chromatieren wird verwendet, um die Korrosionsbeständigkeit von Metalllegierungen zu erhöhen und gleichzeitig ihre leitenden Eigenschaften zu erhalten.

Anforderung Spezifikation
Farbe Klar oder gleb
Teileabdeckung Geben Sie die Maskierungsanforderungen in der technischen Zeichnung an

Bürsten

Durch Polieren des Metalls mit Körnung entsteht eine Satin-Oberfläche in eine Richtung. Nicht empfehlenswert für Anwendungen, bei denen Korrosionsbeständigkeit erforderlich ist.

Anforderung Spezifikation
Oberflächenrauheit 0,8 - 1,5 µm
Körnung # 80-120
Teileabdeckung Geben Sie die Anforderungen an die Maskierung in der technischen Zeichnung an

Polishing

Parts are manually polished in multiple directions. Surface is smooth and slightly reflective.

Requirement Specification
Surface roughness Ra 0.8μm / Ra 32μm
Part masking Indicate masking requirements in technical drawing
Cosmetic availability Cosmetic by default


Cosmetic Finishes


For parts that look as good as they perform. We're dedicated to ensuring the surface finishes of your parts meet your cosmetic requirements and we therefore require extra measures to guarantee optimal quality and results.

What is a cosmetic finish?


When adding a surface finish to your part, you choose whether the finish has a merely functional purpose or whether it should also serve an aesthetic purpose.

Parts that serve both functional and aesthetic purposes are deemed cosmetic.

The production of cosmetic parts require extra measures to minimize defects such as hang marks, light scratches and other minor imperfections.

For all of our available finishes, we have categorized them by their cosmetic availability:

Non-cosmetic

Primary machining marks will still be visible


  • As machined
  • Smooth machining
  • Chromate Conversion Coating
  • Anodized type III (Hardcoat)
  • Powder coating
  • Black oxide
Cosmetic on request

Finishes can be either cosmetic or non-cosmetic as per request


  • Brushed + Anodizing type II
  • Bead Blasted + Anodizing type II
  • Bead Blasted
  • Brushed
Cosmetic by default

These finishes will not have the option to be non-cosmetic.


  • Polishing
  • Brushed + Electropolished

What differences are there between cosmetic and non-cosmetic finishes?


  • Cosmetic finishes will follow our Cosmetic Acceptability Criteria
  • Parts will have guaranteed consistency across the batch
  • Batch will be inspected as per AQL level II
  • Around +10% price increase

Defining an A and a B side


The processes of applying surface finishes will unavoidably incur some defects such as hang marks, for instance. However, these can be focussed to a certain surface or area of your part to allow the rest of your part to be defect free.

This can be achieved by defining an A-side and a B-side in the technical drawing of your part:


A and B side technical drawing


A side: Indicates the most aesthetically important surface, typically the visible side of your product.

B side: Indicates the side that is not aesthetically important, typically the side hidden from visibility after assembly.


Surfaces declared as the A-side will be defect free while B-side surfaces will have a slightly more tolerating acceptability criteria:


Defect type Primary surface (A-side) Secondary surface (B-side)
Scratches, stains, blemishes Not allowed Not allowed
Hanging marks Not allowed Minor hanging marks
Other minor defects Not allowed Up to 2 minor defects

Cosmetic Acceptability Criteria


For all cosmetic parts produced by our manufacturing partners, we have devized an acceptability criteria that will be followed:


Consistency requirements

Each part must be visually consistent across the same batch meaning:

  • Same grit must be used across parts for sanding or brushing
  • Brush marks must be in the same direction**
  • Color must be consistent to the same pantone when parts are placed next to each other
  • Gloss units must be consistent across the batch


** Manual brushing marks will be as unidirectional as possible. Please note that for rounded geometries, brushing marks may not be entirely unidirectional.

Conditions

Upon receiving your part at our quality control facilities, care will be taken to visually inspect the surface quality of each part with the following conditions:


  • Distance: 50cm ±10cm with a 10/10 vision (or corrected)
  • Incidence angle: Approximately 45º in all directions
  • Lighting conditions: 500-1000 Lux, color 3300-5300 Kelvin (neutral white)


See our video: Cosmetic vs Non-cosmetic Finishes Explained

Lassen Sie Ihre Teile in nur 5 Tagen CNC-bearbeiten und fertigstellen

Laden Sie Ihre Designs hoch, wählen Sie Material und Oberflächenbeschaffenheit aus und bringen Sie Ihre Teile in weniger als 5 Minuten in Produktion.

Sofortangebot erhalten

Vorlaufzeiten CNC Fräsen